Boho Hochzeit mal anders: #BohemianGlamour

Bei unserem styled shoot mit dem Namen "bohemian glamour" griffen wir den Dauerbrenner bohemian wedding auf und interpretierten ihn neu, nämlich auf glamouröse Art: statt die für den boho-look klassischen Naturtöne zu verwenden bedienten wir uns an der knalligen Farbpalette. Yeah! 

Den von Pantone prognostizierten Trend für 2019 "matallic shimmers" holten wir über metallic-Vasen und Kerzenhalter auf den Tisch. Bei der Farbauswahl der Deko und Blumen orientierten wir uns an den Trend-Farben "golden egg", "fantasy" und "purple sequin". Auch die Farbe des Jahres 2019 "living coral" durfte natürlich nicht fehlen! 

Die zuletzt oft gesehenen bohemian feathers in Naturtönen ersetzten wir durch bunte Pfauenfedern und brachten damit noch einen Tick mehr Extravaganz in die Hochzeitsdeko.

Unsere Braut hatte natürlich zwei Outfits, ein boho Häkelkleid aus dem Hause Victoria Rüsche sowie ein "Wechseloutfit" für die After-Party. Dieses bestand aus einem fließenden Tüllrock und einem trendigen Pailletten Crop Top, kombinierbar mit einer lässigen Jeansjacke oder auch einem kuscheligen Strickpulli für kühle Abendstunden.

Bilder: Saja Seus