SOPHIE & CHRIS

Die Hochzeit von Sophie und Chris fand Ende September 2020 statt. Sie war daher auch geprägt von Corona-Einschränkungen - was den beiden jedoch nicht das strahlende Lächeln aus dem Gesicht nehmen konnte. 

Gewünscht war ein Greenery Konzept, d.h. viel Grün und natürliche Materialien. Daher gruppierten wir Vasen in Braun-, Grün- und Nudetönen auf passend Tabletts aus Mangoholz. Frische Klarheit kam durch unsere originalen Apothekerflaschen sowie Kerzen in Hochglanz-Optik auf den Tisch. Die Brauttafel war besonders üppig mit Floristik, Kerzen und Vasen ausgestattet, um den Eindruck eines gigantischen Centerpieces zu erzeugen. Unsere 4m lange Eukalyptus-Girlanden über den Gästetafeln, mit stimmungsvollen industrial bulbs beleuchtet, rundeten das stimmige Botanic-Konzept ab. 

Nach dem Dinner in der tollen alten Scheune des Burghofs ging es für die Gäste in den alten Kuhstall nebenan, wo die "Party-Area" aufgebaut war. Auch hier griffen wir den Botanic Look mit viel Eukalyptus auf und sorgten mit den Lichterketten an der Decke und den "Kronleuchter-Leuchtreifen" über den Tischen für eine gemütliche Lounge-Atmosphäre.  

Bilder: Saja Seus

Location: Burghof Meisinger